Kenia, 08.09.2011, zwanzigster und letzter Tag

Die letzten Minuten Spaß mit den Kids

Heute bin ich das letzte mal in meinem Doppelbett aufgewacht und ich haben den Tag langsam starten lassen. Irgendwann bin ich dann mal runter gegangen und habe gefrühstückt und dabei mit Lucy geklönt.

Da heute mein letzter Tag war, sollte es in Kihara eine kleine Abschiedsparty geben, wie das so üblich ist. Lucy und Duncan sind mit uns nach Wangige gefahren, wo wir die Einkäufe machten. Soda, Schokolade und Brötchen für Hotdogs.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter KENIA 2011 | Hinterlasse einen Kommentar

Kenya, 2011 09 08, Day 20 – last day

The last minutes having fun with the kids

Today it was the last time I woke up in my bed and I started the day slowly. Some when I went down and had breakfast while chatting with Lucy.

Because it was my last day today, it was planned to have a little farewell party in Kihara, as it is common when a volunteer leaves. Stella and I went with Lucy and Duncan to Wangige, where we bought the things we needed for the party. Soda, chocolate and rolls for hot dogs.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter ENGLISH, KENYA 2011 | Hinterlasse einen Kommentar

Kenia, 07.09.2011, neunzehnter Tag

Kibera

Heute war ein Tag voller tiefer Eindrücke mit vielen tollen neuen Menschen.

Nach dem Frühstück sind wir erst einmal nach Kihara gefahren. Die Kids waren alle da, weil die Lehrer noch streiken. Es wurde auch heute an allen Baustellen gebaut und die Küche braucht nur noch eine Fensterlade und dann ist es fertig!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter KENIA 2011 | Hinterlasse einen Kommentar

Kenya, 2011 09 07, Day 19

Kibera

Today was a day full of deep impressions and meeting a lot of great people.

After breakfast we went to Kihara. The kids were all there because the teachers are still on strike.

They were working at all construction sites again today and the kitchen only needs the window and then it’s finished!
Because Lucy still had visitors Stella and I helped sort out rice and beans with the kids and the women and had some time with the kids.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter ENGLISH, KENYA 2011 | Hinterlasse einen Kommentar

Kenia, 06.09.2011, achzehnter Tag

Duncan und Lucy auf dem Massai Markt

Heutemorgen konnte Stella plötzlich mit rechts nicht mehr auftreten. Kam ganz plötzlich über Nacht. Wir haben ein paar mal Wärmewickel (feuchtes Handtuch aus der Microwelle) drum gemacht und dann ist sie mit uns losgehumpelt.

Durch Zufall war der Wassen-Mann bei uns und hat Stella, Lucy, Kyle und mich kurz in Kihara rumgefahren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter KENIA 2011 | Hinterlasse einen Kommentar

Kenya, 2011 09 06, Day 18

Duncan and Lucy at the massai market

This morning, Stella suddenly could not walk with the right foot. It happened overnight. We made her a couple heat wraps (wet towel in the microwave) and then she hobbled away with us.
The water-man was at our house and was so kind to give Lucy, Kyle, Stella and me a ride to Kihara.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter ENGLISH, KENYA 2011 | Hinterlasse einen Kommentar

Kenia, 05.09.2011, siebzehnter Tag

Unser neuer Herd! :-)

Heute stand ein Tag voller Ereignisse bevor. Trotzdem sind wir spät losgekommen.

Lucy, Duncan, Kyle, Stella und ich machten uns gegen 11 Uhr auf den Weg. Erster Halt war der “Hier bekommst Du alles für den Bau”, wo ich den Rest der Samstagsbestellung und 50% der Rechnung des bereits gelieferten Materials für den Boden hinten gezahlt habe. Zum Glück sind es Freunde und man kann die Bezahlung ein bisschen hinauszögern. Einfach aus dem Grund, dass ich durch die Limitierung der Automaten nicht genug Bargeld für alle Ausgaben bei mir hatte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter KENIA 2011 | Hinterlasse einen Kommentar

Kenya, 2011 09 05, Day 17

The new stove!

The day was expected to be full of events. Nevertheless, we have started late.

At 11am Lucy Duncan, Kyle, Stella and I left home. First stop was the “Here you get everything for the construction,” where I paid the rest of the Saturday ordered material and 50% of the bill of material for concreting the ground which was already delivered on Saturday. Fortunately, there are friends and you can pay the bills a little later. Simply for the reason that by the limiting cash the machines do I hadn’t have enough cash for all expenses with me.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter ENGLISH, KENYA 2011 | Hinterlasse einen Kommentar

Kenia, 04.09.2011, sechzehnter Tag

Die Affen und ich :-)

Sonntag, Gammeltag.

Ich habe bis 9.30 geschlafen und habe nach dem Frühstück die Zeit auf dem Balkon verbracht.

Es war schönstes Wetter und eigentlich musste ich waschen. Stattdessen habe ich es endlich geschafft, meine Tagebucheinträge alle ins englisch zu übersetzen um sie heute Abend online zu stellen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter KENIA 2011 | Hinterlasse einen Kommentar

Kenya, 2011 09 04, Day 16

Me and the monkeys :-)

Sunday, Relaxing-day.

I slept until 9:30 and spent the time after breakfast on the balcony.

It was a beautiful day and I had to actually wash. Instead, I’ve finally got all my diary entries to be translated into English and got them almost ready to put them online tonight.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter ENGLISH, KENYA 2011 | Hinterlasse einen Kommentar